Alle machen mit!

Am 03.Juni 2013 wurden die vielen Ideen aus den Workshops auf dem Karl-Marx-Platz präsentiert.

Dazu wurde temporär ein interkulturelles Café eingerichtet, Möglichkeiten für Wissensvermittlung und Austausch geschaffen, konnten weitere Wünsche für den Platz an Luftballons gehängt in den Himmel geschickt, der Ist-Zustand des Ortes weiter kommentiert und die Zukunft des Platzes spielerisch neu verhandelt werden.

Event_45_Aurélien Parsy Event_5_Aurélien Parsy  Event_1_Aurélien Parsy Event_27_Aurélien Parsy
Event_15_Aurélien Parsy Event_24_Aurélien Parsy
Sebastian wagner_2 Event_19_Aurélien Parsy
Event_44_Aurélien Parsy Event_10_Benjamin Debooser

Die Workshopgruppen erhalten eine Urkunde, die ihnen die Teilnahme an den Workshops bestätigt. Darüber freuen sich die Teilnehmer_innen ganz besonders!
Event_7_Benjamin Deboosere Sebastian wagner

In einer öffentlichen Gesprächsrunde mit allen Teilnehmer_innen, sowie Dr. Dorothea Kolland und Vertreter_innen der Aktion KMS!/Bezirksamt wurden Fragen zur Teilhabe am Sanierungsprozess weiter diskutiert.
Event_6_Aurélien Parsy Event_38_Aurélien Parsy

In den Workshops sind auch in diesem Jahr wieder viele kreative Ideen entstanden und Wünsche deutlich gemacht worden. Bleibt zu hoffen und abzuwarten, dass diese von Seiten der Entscheidungsträger_innen des Sanierungsprozesses genauso Ernst genommen werden, wie sie gemeint sind.

 

One Comment

  1. Horst Evertz

    “Alle machen mit” ist das Motto am Abschlusstag der Schülerworkshops 2013. Ich bin sehr gespannt was uns geboten wird und ich freue mich auch bereits. Auch Herr Faulenbach vom Stadtplanungsamt wir ab 14 Uhr auf dem Karl-Marx-Platz sein, damit die Ideen, Wünsche und Vorstellungen, die in Workshops erarbeitet wurden, direkt bei der verantwortlichen Verwaltung im Bezirksamt Neukölln ankommen.
    Jetzt können wir nur noch hoffen, dass das Wetter mitspielt.
    Horst Evertz, Prozesssteuerung [Aktion! KMS]

Hinterlasse eine Antwort